Hier sind die Kontakt-Möglichkeiten.

Unsere Telefon-Nummer ist:
08000 118 018

Unsere Sprech-Zeiten sind:
Dienstag von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag von 9:00 - 12:00 Uhr

Telefonierende Frau


Wenn keine Sprech-Zeit ist,
geht eine Kollegin ans Telefon.

Sie können uns Ihre Telefon-Nummer geben.
Dann rufen wir Sie zurück.

Anruf annehmen


Der Anruf ist kosten-frei.
Das heißt, Sie müssen nichts dafür bezahlen.
Sie können vom Fest-Netz anrufen oder vom Handy.

Handy

Sie können uns über WhatsApp schreiben.
Klicken Sie dafür auf diesen Button.

Jetzt schreiben

Handy, Nachricht aufschreiben


Sie können uns auch schreiben,
wenn keine Sprech-Zeit ist.

Dann bekommen Sie eine
Abwesenheits-Nachricht.

Wir melden uns so schnell wie möglich
bei Ihnen zurück.

Telefonierende Frau

Sie können uns eine E-Mail schreiben.
Die E-Mail-Adresse ist:
info@bubl.de

E-Mail, Nachricht aufschreiben


Sie können uns zu jeder Zeit eine E-Mail schreiben.

Wir melden uns bei Ihnen so schnell wie möglich zurück.

Telefonierende Frau

Sie können Ihre Beschwerde auch über einen Brief schreiben.
Die Post-Anschrift lautet:

LVG & AFS Nds. e. V.
Stich-Wort: Bubl
Fenskeweg 2
30165 Hannover

Post, Nachricht aufschreiben


Wir sollen Sie anrufen?
Dann brauchen wir Ihre Telefon-Nummer.

Verstehen, Telefonierende Frau


Wenn Sie uns

  • keine Adresse,
  • keine Telefon-Nummer und
  • keinen Namen schreiben

dann bearbeiten wir Ihre Anfrage anonym.

Anonym, Post

Anonym spricht man so: ano-nüm.
Anonym bedeutet: Ein Mensch bleibt unerkannt.

Was heißt unerkannt?

Unerkannt heißt:
Sie melden sich bei uns.
Sie sagen dabei Ihren Namen nicht.
Sie sagen uns auch nicht, wo Sie wohnen.
Sie sagen uns nichts, woran man Sie erkennen kann.

Verstehen, Anonym


Wie melde ich mich anonym?

Wir haben ein Formular vorbereitet.
Da können Sie Ihre Beschwerde rein-schreiben.
Das Formular finden Sie unten auf der Seite.

Frage, Formular


Warum ist anonym wichtig?

Dafür gibt es verschiedene Gründe.
Zum Beispiel:

  • Eine Bewohner hat Angst, Stress zu bekommen.
  • Ein Mitarbeiter hat Angst, seinen Arbeits-Platz zu verlieren.
  • Eltern haben Sorge, dass ihr Kind ausgegrenzt wird.

Angst, Ausgrenzung


Damit wir die Beschwerde bearbeiten können,
müssen wir wissen:

  • Wo ist die Einrichtung?
  • Wie heißt die Einrichtung?
  • Worüber möchten Sie sich beschweren?

Sie können auch gerne anonym anrufen.
Sie können auch anonym einen Brief schreiben.

Wichtiger Hinweis


Wichtig zu wissen!

Wenn Sie uns anonym schreiben, dann können wir uns bei Ihnen nicht zurück melden.

Wichtiger Hinweis